Drucken

Glühweincup '12

Während sich der eine Teil unseres Clubs beim Höhentraining in Kühtai/Tirol bei -13°C abmühte, versuchte der daheimgebliebene Teil am Abend des 14.01. den letztjährigen Titel von Doc zu verteidigen.
Der Wettergott spielte diesmal mit und bei Dunkelheit, Trockenheit und -3°C machten sich 65 Teilnehmer auf die 9 Spielbahnen rund um die Schwimmbecken des Tiergartenschwimmbads in Heidelberg. Gespielt wurde mit speziellen Crossgolf-Bällen, die durch ein im Ball steckenden Angler-Neon-Knicklicht beleuchtet werden. Zusammen mit den ebenfalls mit großen Knicklichtern bestückten Zielen behält der Spieler so bei den düsteren Lichtverhältnissen den Durchblick. Man kann sich vorstellen, wie beeindruckend der Himmel durch die herumfliegende Bälle illuminiert wird. Am Ende ging der Sieg mit 28 Schlägen an Johnny von unseren Wieslocher Nachbarn den „Kopffüßlern“. Unser Thomas siegte dann souverän im Stechen um Platz 3, wo er den Ball in eine Tonne spielen mußte und gab damit einen hervorragenden Turnier-Einstand für unseren Verein. Immerhin waren wir noch mit Platz 14 (Jens) und 17 (Matze) noch im vorderen Drittel in diesem stark besetzten Spielerfeld vertreten.
Danke und Gratulation an unsere tapferen Kämpfer!
(Ein Dankeschön auch dem Crossgolf-Portal für diese Bilder!)

 

Crossing Friends

(284)